Ingo Schrader

 Krankheitsprävention und Ursachenforschung

Energetische Analysen und Korrekturen

 

 

Home Produkte Aus der Praxis.. Gesamtprogramm Module Impressum Vita

 

Aus der Praxis..

...für die Praxis.

bullet

Die Skepsis am Anfang....

       können nur Sie selber überwinden. Skepsis wird auch als " ein Mangel an Wissen gegenüber dem

       Unbekannten" beschrieben. Lernen Sie einfach kennen , wie es geht.

       Ich verrate Ihnen auch, wie ich über das Pendeln zum Tensor gekommen bin. Das war so. Ich

       war begeisterter Nahrungsergänzungsmittelverkäufer und ein Bekannter sagte mir, er kenne eine Frau,

       die mittels eines Pendels austesten könne, ob ein NEM gut oder nicht gut für einen Kunden sei. Ich wusste

       gar nicht was ein Pendel ist, aber wie man das testen könne sollte interessierte mich. Ich machte einen

       Termin mit der Dame. Sie hielt ihre linke Hand in Bauchnabelhöhe (Handfläche nach oben) und die rechte

       mit einer Kette darüber und sagte: Zeig mir positiv! Und ich dachte: Mein Gott, hat die einen an der Waffel!

       Dann kam noch: Zeig mir negativ ! Und ich probierte es einfach aus-- und es klappte!!!

       Ich fing mit den Nahrungsmitteln in der Küche an, testete verschiedene Sorten Chips im Supermarkt;  

       später versteckte ich alles mögliche in den Hüllen der Überraschungseiern von den Kindern- damit ich nicht

       sah, was ich testete.

       Dann kam die erste Einhandrute nach Erich Körbler † , danach das erste Buch von Dr. Josef Oberbach †.

 

bullet

Die Erfahrung hat gezeigt ,dass bei manchen Menschen der Tensor erstmal überhaupt nicht funktioniert.

       Falls Sie schon einen gekauft haben, gehen Sie nochmals die Bedienungsanleitung durch. Es kann sein,

       dass Ihre  Thymusdrüse ( nach TCM der Energieverteiler im Körper ,sowie die Milz ( 3.Chakra) gestört sind,

       oder es liegt eine Meridianblockade ( Milz-Pankreas ) vor.

bullet

Bei schwacher Anzeige / schwachem  Tensorausschlag hat häufig schon das Klopfen der Thymusdrüse

       geholfen und oft ist auch das Synchronisieren der Gehirnhälften nötig.

bullet

Wenn nichts geht, schicken Sie ein Foto per E-Mail zur Analyse. Ich kann Ihnen sicher weiter helfen.

 

bullet

Aus meiner Sicht würde es Sinn machen, eine interessierte Arzt-Helferin mit ausbilden zu lassen-

      das verschafft ihnen Freiraum für andere Tätigkeiten und sie testen nach. Das gibt doppelte Sicherheit.